Verbessern Sie die Patientenmotivation durch innovative, benutzerfreundliche und intuitive grafische Oberflächen
Vereinfachen Sie die Therapie und erhöhen Sie die Autonomie der Patienten während der Rehabilitation
Bieten Sie selbstadaptive Unterstützung in Echtzeit an
Profitieren Sie von den Vorteilen eines Systems, das alle Phasen der Rehabilitation abdeckt
Verwenden Sie einen funktionalen Arbeitsbereich, der ein vollständiges Ausstrecken der oberen Gliedmaßen ermöglicht

DIE REHABILITATIONSROBOTIK ENDLICH ALLEN ZUGÄNGLICH MACHEN

Axinesis ist ein Spin-off der Katholischen Universität Löwen (UCL, Belgien), die eine klare Mission hat: die funktionelle Erholung der Patienten durch innovative und zugängliche Technologien zur Rehabilitation der oberen Extremitäten von Patienten mit Hirnverletzungen, einschließlich Erwachsenen mit Schlaganfall oder Kindern mit Zerebralparese, zu verbessern.

Eine der ersten von Axinesis entwickelten Lösungen, das REAplan®-System, zielt darauf ab, Erwachsene mit Behinderungen der oberen Extremitäten nach einem Schlaganfall sowie Kinder mit Cerebralparese (CMI) zu unterstützen.

Dieses interaktive und selbstadaptive medizinische Roboter-Assistenzgerät kombiniert Robotik und therapeutische Spiele, um durch individuelle Unterstützung bei den Armbewegungen die Rehabilitation der oberen Extremitäten des Patienten zu verbessern.

Insbesondere die Intensität der wiederholten Bewegung, wie sie der REAplan erlaubt, optimiert den Prozess der neuronalen Reorganisation, auch Neuroplastizität genannt, nach Hirnschäden und trägt so zur motorischen Entwicklung bei Kindern mit zerebraler Lähmung sowie zur Erholung bei erwachsenen Schlaganfallpatienten bei.

Die seit mehr als 9 Jahren von Dr. Julien SAPIN (Mitbegründer) und seinem Team durchgeführte Forschung sowie die in vielen Rehabilitationszentren realisierten klinischen Tests haben den unbestreitbaren Beitrag unseres interaktiven medizinischen Roboter-Assistenzsystems zur Rehabilitation von Patienten deutlich gemacht.

Die außergewöhnliche Intensität der Bewegungswiederholung durch den Axinesis-Begleiterroboter REAplan® optimiert den neuronalen Reorganisationsprozess, auch Neuroplastizität genannt, und trägt so zum motorischen Wiedererlernen bei Kindern mit zerebraler Lähmung sowie zur Genesung bei erwachsenen Schlaganfallpatienten bei.

SIE MÖCHTEN KONTAKTIERT WERDEN?

Nichts einfacher als das, senden Sie uns Ihre Anfrage über dieses Formular!

Vision und Mission

Axinesis ist ein Gesundheitsunternehmen, dessen Mission es ist, den Zugang zu innovativen medizinischen Technologien für Patienten, Ärzte und Gesundheitseinrichtungen zu demokratisieren.

Mit unserem Rehabilitationsroboter der neuesten Generation REAplan verfolgen wir das Ziel, die Rehabilitation der oberen Extremitäten von hirngeschädigten Patienten zu ihrem größten Nutzen schon sehr früh in ihrer Behandlung zu unterstützen, indem wir das Phänomen der Hirnformbarkeit maximal fördern.

Unsere Vision ist es, zu einer besseren Leistung der Gesundheitssysteme beizutragen, indem wir es einer maximalen Zahl von Patienten und Anwenderzentren ermöglichen, von einem System zu profitieren, das ein den aktuellen wirtschaftlichen Gegebenheiten der Rehabilitationsdienste sehr gut angepasstes Kosten-Nutzen-Verhältnis für Patienten bietet und die Optimierung der Zeit der Ärzte sowie eine effizientere Verteilung der Budgets und der mit den Patienten verbrachten Zeit ermöglicht.

  • Profitieren Sie von den Vorteilen eines Systems, das alle Phasen der Rehabilitation abdeckt
  • Sparen Sie wertvolle Rehabilitationszeit durch schnellen Patiententransfer und schnelle und einfache Inbetriebnahme
  • Verbessern Sie die Patientenmotivation durch innovative, benutzerfreundliche und intuitive grafische Oberflächen
  • Verwenden Sie einen funktionalen Arbeitsbereich, der ein vollständiges Ausstrecken der oberen Gliedmaßen ermöglicht
  • Bieten Sie selbstadaptive Unterstützung in Echtzeit an
  • Messen Sie die Ergebnisse Ihrer Patienten mit unserer automatisierten Nachbearbeitung der Daten
  • Vereinfachen Sie die Therapie und erhöhen Sie die Autonomie der Patienten während der Rehabilitation

Management

Éric Hanesse

CEO

Edhec Business School und Executive MBA HEC.
Ehemaliger Business Unit Manager bei General Electric Healthcare. Ehemaliger General Manager in einem KMU in der Humanbiologie.

Éric hat hauptsächlich an der Marketing- und Vertriebsentwicklung von Produktportfolios, deren Anpassung an Marktpotenziale und -entwicklungen, der Maximierung ihrer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und der Performance der von ihm geführten Unternehmen gearbeitet.

Mit seinen über 20 Jahren Berufserfahrung hat Éric die Vermarktung zahlreicher Medizinprodukte sowie vieler Produktreihen aus den Bereichen medizinische Bildgebung, Gesundheits-IT, Verbrauchsmaterialien und Blockprodukte, chirurgische Systeme oder Automaten und Diagnosereagenzien in der Humanbiologie gewährleistet.

Julien Sapin

CTO

ECAM und Katholische Universität Löwen.
Julien ist Doktor der Ingenieurwissenschaften, zudem hat er zwei Masterstudiengänge als Bau- und Wirtschaftsingenieur absolviert. Er ist spezialisiert auf die Medizintechnik, insbesondere auf die Konzeption von Roboter-Assistenzgeräten zur neuromotorischen Rehabilitation der oberen Gliedmaßen.

Julien entwickelt derartige Robotertypen seit über 10 Jahren. Im Rahmen des Programms First Spin-off wurde sein Unternehmen von Oktober 2010 bis Oktober 2014 durch die Region Wallonie finanziert. Dieses Programm folgte auf die Promotion Juliens im Bereich Ingenieurswissenschaften. Diese von der FRIA finanzierte Doktorarbeit, die von Oktober 2006 bis Oktober 2010 dauerte, war der Konzeption eines interaktiven Roboters zur Rehabilitation der oberen Extremitäten gewidmet. Diese Forschungsarbeiten wurden als Teil des Teams von Prof. Bruno Dehez von der Katholischen Universität Löwen durchgeführt und entstanden in enger Zusammenarbeit mit dem Team von Prof. Thierry Lejeune vom Universitätsklinikum Saint-Luc.

Partner

Axinesis arbeitet gemeinsam mit namhaften akademischen Institutionen an den Themen Robotik oder auch Augmented Reality, im Bereich der Neurorehabilitation, aber auch an weiteren Forschungsprojekten für Zukunftstechnologien, die auf eine bessere Versorgung von Patienten mit Hirnschädigungen ausgerichtet sind.

Universitätskliniken Saint-Luc
Universitätsklinikum Dinant Godinne
Polytechnische Hochschule Montréal
Universitätsklinikum Sainte-Justine, Montréal

Werte und Verpflichtung

Innovation, Teamgeist, Verantwortung und Verpflichtung sind die gemeinsamen Werte aller Axinesis-Mitarbeiter. Werte, die im Mittelpunkt unserer Unternehmensvision zugunsten der Gesundheit von Patienten und Gesundheitseinrichtungen stehen.

Die Innovation

Wir arbeiten ständig an der Verbesserung unserer Technologie, um insbesondere einer immer größer werdenden Zahl von Patienten mit unseren Medizinprodukten eine Rehabilitationsrobotik anbieten zu können.

Teamgeist

Der Erfolg unserer Mission hängt vor allem von der Qualität, dem Know-how und dem Engagement unserer Teams ab. Aus diesem Grund setzen wir eine Sozialpolitik um, die sich auf die Motivation und das Wohlbefinden unserer Teams konzentriert. Sie stützt sich insbesondere auf ein solides Integrationssystem, kontinuierliche Weiterbildung und einen verstärkten und verantwortungsvollen sozialen Dialog.

Die Verantwortung

Axinesis bekennt sich zu einem nachhaltigen Entwicklungsansatz, indem es durch wirtschaftlich zuverlässiges und ökologisch verantwortungsbewusstes Wirtschaften die Umwelt schont. Die Verpflichtungen spiegeln sich im täglichen Management des Unternehmens und in der Interaktion mit seinen Kunden und Partnern wider.

Bei Axinesis streben wir nach einem Qualitätsansatz auf hohem Niveau. In diesem Zusammenhang hat Axinesis alle bisherigen Zulassungen unter strikter Einhaltung der europäischen Qualitätsnormen (ISO 13485 und ISO 9001) erhalten. Das erste Medizinprodukt, das REAplan®, ist ein Medizinprodukt mit der Kennzeichnung CE 93/42.

Axinesis ist umweltbewusst, beteiligt sich an einem umweltpolitischen Ansatz, der die Auswirkungen seiner Tätigkeit möglichst gering hält, und fördert den verantwortungsbewussten Umgang mit Verbrauchsmaterialien und Ressourcen sowohl am Hauptsitz und in den Verkaufsbüros (papierlos, Telekonferenzen und Telearbeit) als auch in der Produktion (Kurzschlusslieferanten usw.).

Karrieren

Axinesis wächst schnell und will motivierte junge Talente zusammenbringen. Wenn Sie daran interessiert sind, dem Axinesis-Team beizutreten und zur Verbesserung des täglichen Lebens von Patienten mit motorischen Behinderungen beizutragen, kontaktieren Sie uns bitte unter: contact@axinesis.com

Ajouter des widgets ici.