Skip to content

Assistive Technologie
zur Rehabilitation

Größerer Behandlungserfolg durch innovative Neurorehabilitationstechnologie

Axinesis ist ein auf Rehabilitationsrobotik spezialisiertes Unternehmen, das innovative und kostengünstige Neurorehabilitationstechnologien bereitstellt, um den Behandlungserfolg zu optimieren. Die Gründung des Unternehmens erfolgte 2015. Axinesis bietet heute ein Sortiment an Geräten mit CE-Kennzeichnung für die Rehabilitation der oberen Gliedmaßen im Rahmen einer evidenzbasierten Therapie.

Unsere Zielsetzung

Wir möchten bei allen Patientinnen und Patienten mit motorischen und kognitiven Störungen das volle Rehabilitationspotenzial erreichen.

Unser Leitbild

Wir möchten bei allen Patientinnen und Patienten mit motorischen und kognitiven Störungen die funktionelle Genesung in allen Versorgungsphasen verbessern. Dazu stellen wir innovative, leicht zugängliche und kostengünstige Technologien für die intensive Rehabilitation bereit.

Unsere Werte

Wir wollen einen Arbeitsplatz schaffen, an dem es sicher ist, neue Dinge auszuprobieren. Wir begrüßen neue Ideen und Einsichten, die herkömmliche Ansichten in Frage stellen und möglicherweise Innovationen vorantreiben können, sehr. Wir sorgen für Wandel und liefern Innovationen, die den Unterschied machen.

Unsere Geschichte

Nach seiner Tätigkeit an der Université Catholique de Louvain (Katholische Universität Löwen, KU Leuven) in Belgien, gründete Julien Sapin Axinesis im Jahr 2015. Die umfassenden Forschungsarbeiten, auf die sich Axinesis stützt, reichen weiter zurück: Der erste wissenschaftliche Artikel wurde 2006 publiziert; seit 2010 sind immer wieder Publikationen erschienen.

Unser erstes robotisches Rehabilitationsgerät REAplan® kam 2017 auf den Markt, 2020 folgte REAtouch® . Seit der Einführung von REAtouch® Lite im Mai 2021, bietet Axinesis damit Neurorehabilitationstechnologien für alle Phasen der Patientenversorgung, von der frühen Rehabilitation im Rahmen der stationären Behandlung bis hin zur Telerehabilitation zu Hause, an.

Wir arbeiten weiter daran innovative Möglichkeiten für Menschen mit neurologischen Störungen, beim Erreichen einer optimalen kognitiven und motorischen Funktion und einer optimalen Lebensqualität zu unterstützen, damit sie möglichst uneingeschränkt am Alltagsleben zu Hause, bei der Arbeit und in ihrem übrigen Umfeld teilnehmen können.

Unser Führungsteam

Julien Sapin, Gründer und CTO

Master und Doktor in Ingenieurwesen

Erfinder der Axinesis-Technologie

14 Jahre Erfahrung mit Entwicklung und Konstruktion sowie Qualitätssicherung und Regulatory Affairs im Bereich der Medizintechnik



Pieter Van den Steen, CEO

Master in Wirtschaftswissenschaften, MBA von INSEAD

Bewährter kaufmännischer Leiter bei Medizintechnik-Start-ups und multinationalen Unternehmen

Pieter Van den Steen und Julien Sapin
Play Video